Linsen – eine gesunde Proteinquelle

Linsen haben einen hohen Anteil an Proteinen, Ballaststoffen und Mineralien. Es wird Zeit für die Wiederentdeckung eines sehr gesunden Nahrungsmittels, das schon seit der Steinzeit auf dem Speiseplan von Menschen steht.

Warum Brokkoli oft falsch zubereitet wird

Brokkoli ist sehr gesund und kann sogar Krebs und Diabetes vorbeugen. Allerdings wird er oft falsch zubereitet. Dadurch kann der gesundheitsförderliche Wunderstoff ‚Sulforaphan‘ nicht gebildet werden. Lesen Sie, mit welchen einfachen Tricks Sie Brokkoli richtig zubereiten.

Wie kann ich mein Ernährungsverhalten ändern?

Die meisten von uns wissen, dass sie sich mit ungesunder Ernährung langfristig schaden. Trotzdem verhalten wir uns oft nicht entsprechend. Woran liegt das? Wie setzt man sich effektive Ziele für eine gesunde Ernährungsweise? Welche Techniken gibt es dafür?

Antientzündliche Ernährung

Brokkoli, Zimt und Hafer. Eine antientzündliche Ernährung beugt Krankheiten vor und kann sogar Alterungsprozesse verlangsamen.

Zucker – das süße Gift

Oft gewöhnen wir uns schon als kleine Kinder an den verführerischen Geschmack von Zucker. Unser Zuckerkonsum ist in den letzten 200 Jahren schwindelerregend gestiegen und steht in Zusammenhang mit den modernen Epidemien, Fettleibigkeit und Diabetes – unter denen inzwischen auch viele Kinder leiden.

Food for Future – für gesunde Menschen und einen gesunden Planeten

Gesund und nachhaltig essen – das geht. Mit mehr Gemüse, Nüssen und Vollkornproduken und weniger Fleisch und Zucker auf unseren Tellern, können wir unsere Gesundheit und den Planten retten.

Enthält Reis giftiges Arsen?

Vollkornreis ist ein gesundes Lebensmittel, das viele Nährstoffe enthält. Allerdings ist Reis oft mit Arsen verseucht. Waschen Sie ihn daher vor dem Kochen gründlich.

Mikrobiom – Billionen Bakterien schützen unsere Gesundheit

Das Mikrobiom besteht aus Billionen Bakterien in unserem Darm und spielt für unsere Gesundheit eine wichtige Rolle, die aktuell in Tausenden Studien weltweit erforscht wird. Durch Ernährung lässt es sich positiv beeinflussen.

Intervallfasten – Gesund durch Nichtessen

Studien zeigen, dass unser Körper Phasen des Nichtessens braucht, um sich zu regenerieren. Inzwischen gibt es immer mehr Belege über die gesundheitsfördernde Wirkung von Fasten.

Brot ist ein Kulturgut – aber ist es auch gesund?

Knapp 90% aller gekauften Brote in Deutschland sind aus Weißmehl, das kaum noch Nährstoffe enthält. Vollkornbrot aus traditioneller Zubereitung ist gesund und senkt nachweislich das Risiko für viele chronische Erkrankungen. Steigen Sie um!